Persönlichkeitspsychologie

Die Persönlichkeitspsychologie ist ein Teilbereich der Psychologie, der sich mit den Unterschieden zwischen einzelnen Personen beschäftigt. Dabei stehen z.B. Persönlichkeitseigenschaften im Fokus des Interesses.
Unsere Persönlichkeitseigenschaften entstehen in der Wechselwirkung von Anlage und Umwelt, d.h. dass in Erbanlagen Charaktereigenschaften bereits teilweise vorgegeben sind. Diese werden aber erst in der Interaktion mit der Umwelt ausgebildet. Hierbei spielen vor allem die Familie und das soziale Umfeld eine wichtige Rolle.

 

Überblick

In der 6. Folge der Sendung „Faszination Psychologie: Erleben, Verhalten, Bewusstsein“ vom Bayerischen Rundfunk können Sie Näheres zur Persönlichkeitspsychologie erfahren.

Narzissmus

Mädchen beim Schminken

Narzissten und der erste Eindruck

Narzisstische Personen sind besonders selbstbezogene und von der eigenen Großartigkeit überzeugte Menschen. Diese wirken auf ihre Mitmenschen oftmals überheblich und arrogant. Die Unbeliebtheit der Narzissten wird zudem durch ihren Mangel ...

Liebe

Wie spreche ich sie an?

Wie spreche ich sie an?

Jeden Tag triffst du auf diese umwerfende Frau, die du, seitdem du sie zum ersten Mal gesehen hast, nicht mehr aus dem Kopf bekommst. Du hast dich nur noch nicht getraut, sie anzusprechen. Sie ist attraktiv, hat langes braunes Haar, ...